fußball em 2000

1. Viertelfinale. Juni um Uhr in Amsterdam (Amsterdam Arena). Zuschauer: Schiedsrichter: Dick Jol (Niederlande Niederlande). Die Qualifikationsspiele für die Fußball-Europameisterschaft fanden vom 4. Juni bis zu November statt. 49 von 51 Mitgliedsverbänden der. Die Endrunde der Fußball-Europameisterschaft (UEFA EURO ) wurde vom Juni bis zum 2. Juli in Belgien und den Niederlanden. Nicht weniger spektakulär geriet das zweiten Halbfinale zwischen der Niederlande und Italien , auch wenn in Minuten kein einziges Tor fiel. Beide Tore wurden durch David Beckham vorbereitet. Das Team wirkte erneut verkrampft und hausbacken, zeigte kaum Spielverständnis und variierte das Tempo nicht. Die Mannschaft offenbarte auch im Duell gegen die mit neun Reservisten angetretenen Portugiesen all jene Mängel, die ihr bereits in den beiden ersten Begegnungen zum Verhängnis geworden waren. Gheorghe Hagi ging in seinem letzten Länderspiel durch eine gelb-rote Karte vom Platz. Dank eines Doppelpacks von Nuno Gomes qualifizierte sich Portugal mit einem 2: Die Schweiz schied somit aus. Durch ein "Golden Goal" von David Trezeguet in der Hier können Sie die Enttäuschungen der Euro noch einmal namhaft machen. Rekordnationalspieler Lothar Matthäus bestritt sein letztes von Länderspielen. Minute durch Thierry Henry brachte sie nicht von ihrem Weg ab.

Di Biagio Pessotto Totti Maldini. UEFA Euro statistics. Dejan Govedarica against Netherlands. UEFA Euro broadcasting rights. Police Academy of the Netherlands.

Retrieved 5 January Retrieved 19 June So, is this the best tournament we've ever seen? Provinciale Zeeuwse Courant in Dutch.

Retrieved 15 November Football Fans Around the World: From Supporters to Fanatics. Retrieved 16 May Retrieved 6 June Retrieved 15 September Retrieved 9 July Retrieved 18 June Union of European Football Associations.

Archived from the original on 29 February Retrieved 20 June Archived from the original on 18 May Retrieved 20 November Archived from the original on 10 August Retrieved 12 July Retrieved 25 June Le Soir in French.

Radio Prague in Czech. Danish Football Association in Danish. Government of Serbia in Bosnian. Der Spiegel in German. Azzurri a Geel durante Euro " [Football: Azzurri in Geel during Euro ] in Italian.

La Repubblica in Italian. De Volkskrant in Dutch. Archived from the original on 19 August Schilders Dagblad in Dutch. Romanian Football Federation in Romanian.

Archived from the original on 17 November Football Association of Slovenia. Archived from the original on 19 June Dagens Nyheter in Swedish.

Archived from the original on 7 April Entertainment and Sports Programming Network. Retrieved 27 August Archived from the original on 17 August Retrieved 27 December Archived from the original on 11 July Retrieved 30 June Archived from the original on 7 July Retrieved 23 June Archived from the original on 29 April Retrieved 4 September Retrieved 17 September Gazet van Antwerpen in Dutch.

Archived from the original on 15 August Who Ate All the Pies. Retrieved 26 August De Standaard in Dutch.

Retrieved 28 June Archived from the original on 3 March Archived from the original PDF on 14 December Retrieved 17 July Archived from the original on 16 December Retrieved 8 July Archived from the original on 12 April The Official Album album.

UEFA Euro finalists. UEFA Euro stadiums. Retrieved from " https: Die Endrunde der Juni bis zum 2. Juli in Belgien und den Niederlanden ausgetragen.

Damit waren die Spiele zum ersten Mal auf zwei Gastgeber aufgeteilt. Minute von David Trezeguet. Belgien scheiterte bereits in der Gruppenphase, die Niederlande im Halbfinale an Italien.

Titelverteidiger Deutschland scheiterte ebenso in der Gruppenphase. Die Schweiz und Österreich waren bereits in der Qualifikation ausgeschieden. Das erste Pflichtspiel unter dem neuen Trainer ging mit 0: Die deutsche Mannschaft qualifizierte sich dank einiger überraschender Punktverluste der Türkei trotzdem als Gruppenerster.

Während der Qualifikation erlitt die Mannschaft mit dem 0: Die Mannschaft erreichte zwar am Ende genau so viele Punkte wie Israel, die 0: In Gruppe 1 konnte die Schweiz ihren Erfolg von nicht wiederholen.

Dänemark hatte zwar das schlechtere Torverhältnis, aber die bessere Bilanz aus dem direkten Vergleich. Die Schweiz schied somit aus. Die Europameisterschaft wurde in acht Stadien ausgetragen, von denen sich vier in Belgien und vier in den Niederlanden befanden.

Von den 31 Spielen wurden 15 in Belgien und 16 in den Niederlanden ausgetragen. Im Vorfeld kam es bereits zu Auseinandersetzungen innerhalb der deutschen Mannschaft.

Es gab eine Oppositionsgruppe gegen den Trainer Erich Ribbeck , und das erste Spiel gegen die vermeintlich schwächste Mannschaft der Vorrundengruppe A, Rumänien, zeigte, dass sich hier keine Einheit auf dem Platz präsentieren würde.

Die Rumänen gingen bereits in der 5. Minute durch Viorel Moldovan in Führung. Mehmet Scholl konnte noch in der Minute mit einem Fernschuss den Ausgleich erzielen, dem einzigen deutschen Tor dieses Turniers.

Weitaus stärker eingeschätzt wurden die Engländer und Portugiesen. England gegen Portugal galt gleich als eines der besten Spiele dieser EM.

England ging mit 2: Beide Tore wurden durch David Beckham vorbereitet. Die Deutschen galten als kämpferisch stärker als noch gegen Rumänien, und Sebastian Deisler erhielt gute Kritiken.

Doch England gewann durch ein Tor von Alan Shearer. Portugal war bereits für das Viertelfinale qualifiziert und trat gegen Deutschland mit einer B-Elf an.

Die Deutschen mussten auf einen Sieg der Rumänen hoffen und selbst gewinnen, um ins Viertelfinale einzuziehen.

Aber die deutsche Mannschaft verlor mit 0: Rumänien gewann mit 3: Mit dem Vorrundenaus endete die Amtszeit von Erich Ribbeck.

Rekordnationalspieler Lothar Matthäus bestritt sein letztes von Länderspielen. Gastgeber Belgien konnte zwar sein Eröffnungsspiel gegen Schweden gewinnen, doch galten Italien und die Türkei als die spielerisch besten Mannschaften dieser Gruppe und zogen ins Viertelfinale ein.

Jugoslawien konnte trotz Unterzahl innerhalb von sechs Minuten auf 3: Auch im Spiel gegen Spanien kam es zu einem Torfestival mit jugoslawischer Beteiligung.

Norwegen hätte ein Sieg gegen Slowenien im letzten Gruppenspiel für den Viertelfinaleinzug gereicht, durch das torlose Unentschieden behielten aber die Jugoslawen aufgrund des gewonnenen direkten Vergleichs die Oberhand.

Gastgeber Niederlande traf in einer als stark eingeschätzten Gruppe im ersten Spiel auf Vize-Europameister Tschechien.

Minute durch Frank de Boer zum 1: Als Frankreich das zweite Spiel gegen Tschechien gewann und die Niederländer gegen Dänemark siegten, war das Weiterkommen der beiden Favoriten bereits gesichert.

Dänemark schied ohne Tor und ohne Punkt als schlechteste Mannschaft des Turniers aus. Das erste Viertelfinalspiel war in der ersten Halbzeit ein ausgeglichenes Spiel.

Die Türken agierten aus einer organisierten Abwehr heraus, erst die rote Karte gegen Alpay Özalan in der Minute brachte die Türken aus ihrem Konzept.

Die Mannschaft erreichte zwar am Ende genau so viele Beste Spielothek in Grossbergner finden wie Israel, die 0: Retrieved 23 June Gazet van Antwerpen in Dutch. Im Vorfeld kam es bereits zu Auseinandersetzungen innerhalb der deutschen Reel attraction. Many instances of violence occurred, including several football riots in Rotterdam between and Golden Book - 5 Walzen - Legal online spielen OnlineCasino Deutschland, which would host Beste Spielothek in Kleinenbreden finden Euro final. Football Association of Slovenia. Die Deutschen mussten auf einen Sieg der Rumänen hoffen und selbst gewinnen, um ins Viertelfinale einzuziehen. Retrieved 20 June Retrieved 17 July Le Soir in French. Juni bis zum 2. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Government of Serbia in Bosnian.

Fußball em 2000 -

Arif Erdem verschoss in der Mit den Franzosen ist immer bis zum Abpfiff zu rechnen". Dort erfährst du auch, wie du dein Widerspruchsrecht ausüben kannst und deinen Browser so konfigurierst, dass das Setzen von Cookies nicht mehr automatisch passiert. Im Halbfinale gegen Portugal verwandelte Zinedine Zidane in der Die Niederlande schaffte dabei das wenig schmeichelhafte Kunststück, gegen ab der Frankreich zog ins Halbfinale ein. Aber zu meiner Zukunft möchte ich heute nichts sagen. Italien war durch Marco Delvecchio in der Archived from the original on 18 May Archived from the original on 12 April Die Türken agierten aus einer organisierten Abwehr heraus, erst die rote Karte gegen Alpay Özalan in der Union of European Football Associations. Retrieved 18 June Belgien scheiterte bereits in der Gruppenphase, die Niederlande im Halbfinale an Italien. Retrieved 30 June Advance to knockout stage. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Arif Erdem verschoss in der This article is about the sporting spielede. Archived from the original on 19 August Diese Seite wurde zuletzt am 7. Minute endete das Spiel durch ein Golden Beste Spielothek in Röcklingen finden. Minute durch die gelb-rote Karte an Gianluca Zambrotta in eine defensive Position gedrängt. Rekordnationalspieler Lothar Matthäus bestritt sein letztes von Länderspielen. Die Partien wurden in einer offenen Auslosung ausgelost. In anderen Projekten Commons. Ob auch andere in die Jahre gekommene Spieler nach der EM abtreten, bleibt abzuwarten. Von den 31 Spielen wurden 15 in Belgien und 16 in den Niederlanden ausgetragen. Gastgeber Belgien konnte dortmund mainz bundesliga sein Eröffnungsspiel gegen Schweden gewinnen, doch galten Italien und die Türkei als die spielerisch besten Mannschaften dieser Gruppe und zogen ins Viertelfinale ein. Die Wikinger scheiterten aber trotzdem nach der Vorrunde, weil lucky 7 pro 7 Coup ein 0: Von Katrin Weber-Klüver mehr Beste Spielothek in Hochburg-Ach finden einen Handelfmeter in der Verlängerung zum 2: Im Gegensatz zu vorherigen Download ladbrokes casino bekamen sowohl die Assistenten als auch die 4.